Grb

Općina Filež - Mjenovo - Gerištof
Gemeinde Nikitsch - Kr. Minihof - Kr. Geresdorf

Unbenanntes Dokument

Gemeindeamt /
općinski ured

Hauptstr. / Glavna cesta 87
7302 Nikitsch / Filež

Tel.: 02614 8210-0
Fax: 02614 8210-14
post@nikitsch.bgld.gv.at

Amtszeiten / službeno vrime:
Mo/pa - Do/čet:
08:00 - 12:00 i 13:30 - 17:00
Fr/pe: 8:00 - 12:00

Gemeindeportrait

Nikitsch (kroatisch: Filež, ungarisch: Füles) ist eine österreichische Gemeinde im Bundesland Burgenland im Bezirk Oberpullendorf. Die Gemeinde Nikitsch hat 1.405 Einwohner (Stand 1. Jänner 2018), wovon 87 Prozent zur Volksgruppe der Burgenlandkroaten angehören. Damit ist Nikitsch die Gemeinde mit dem größten Anteil an Kroaten im Burgenland. Sie liegt ca. 5 Kilometer von der Staatsgrenze zu Ungarn entfernt.

Schon bei der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1150 als Uhec wurden in Nikitsch Kroaten und Slowenen genannt. Die letzte große Besiedlungswelle des Orts durch Kroaten fand zwischen 1565 und 1579 statt.

Katastralgemeinden sind:

  • Nikitsch / Filež
  • Kroatisch Minihof / Mjenovo
  • Kroatisch Geresdorf / Gerištof

Daten der Großgemeinde:

Einwohnerzahl

1.405 (Stand 1.1.2018)

Flächenausmaß

50,72 km2

Bezirk

Oberpullendorf

Gemeindekennziffer

1 08 15

Daten Ortsteil Nikitsch:

Kroatisch

Filež

Ungarisch

Füles

Einwohnerzahl

687 (Stand 1.1.2018)

Seehöhe

228m

Daten Ortsteil Kroatisch Minihof:

Kroatisch

Mjenovo

Ungarisch

Malomháza

Einwohnerzahl

334 (Stand 1.1.2018)

Flächenausmaß

12,86 km2

Seehöhe

255m

Daten Ortsteil Kroatisch Geresdorf:

Kroatisch

Gerištof

Ungarisch

Gyirót

Einwohnerzahl

384 (Stand 1.1.2018)

Seehöhe

237m